Wichtige Informationen
für Gleitschirm- und Hängegleiterpiloten

Deine Sicherheit ist Dein Flugspaß:
Können ist nicht nur eine Talentsache, sondern vor allem ein Ergebnis von Ausbildung, Training und Erfahrung. Verwirklichen an manchen Thermiktagen geübte Piloten souverän ihre Fliegerträume, während ,,Anfänger" unnötig gefordert werden. Dein Können muss es Dir nicht nur ermöglichen, die selbstgestellte Flugaufgabe gerade zu bewältigen, Du musst unbedingt Reserven haben, um beispielsweise auf geänderte oder falsch eingeschätzte Rahmenbedingungen rasch und flexibel reagieren zu können. Hohe Risikobereitschaft und ständiges Fliegen am Könnenslimit heben die Unfallwahrscheinlichkeit enorm an! Wenn Dein Können bei kritischen Bedingungen nicht ausreicht, lass Dich nicht zum Mitfliegen überreden! Wenn Du trotz geringer Flugerfahrung erlebnisreiche und sichere Flüge genießen willst, vertraue Dich der Führung und Betreuung einer Flugschule an.
Fliege nur dann, wenn Du vor dem Start absolut sicher bist, dass Du den jeweiligen Flugbedingungen (Gelände, Wetter, Anzahl der Piloten in der Luft) mühelos gewachsen bist, dass Dir der Flug Freude bereiten wird und dass Du ihn mit einer guten Landung beenden wirst!
Beim Überfliegen von Seilbahnen und dem Parkplatz ist unbedingt der Sicherheitsabstand von mindestens 50 Meter einzuhalten! Riskante Flugmanöver werden mit Flugverbot bestraft!

Mehr Information unter Flugschule Bregenzerwald: 
Jodok Moosbrugger GmbH
Wilbinger 483
A-6870 Bezau 

info@gleitschirmschule.at
www.gleitschirmschule.at

Tandemflugbuchung +43(0)664-5127765